Die Malediven gehören wohl zu den romantischsten Orten der Welt – bei so einer Traumkulisse ist es auch kein Wunder, dass so viele Paare ihren Urlaub bzw. ihre Flitterwochen hier verbringen. Der Inselstaat im Indischen Ozean bietet einfach alles, was das Romantiker Herz begehrt. Lange Spaziergänge an puderzuckerweißen Stränden, spektakuläre Sonnenuntergänge und private Überwasser Bungalows mit eigenem Infinity Pool – auf den Malediven kann man sich ganz der Zweisamkeit hingeben. Als ob das alles nicht schon reichen würde, gibt es nun auch ein Pop Up Restaurant, das in punkto Romantik nochmal einen draufsetzt. Im Baros Hotel können Gäste jetzt nämlich ein Dinner auf einer Sandbank mitten im Meer buchen. Was dieser Spaß kostet und wie so ein Abendessen gestaltet wird, verrate ich euch in meinem heutigen Artikel.

baros 5
Foto: Baros Maldives

Das wohl romantischste Restaurant der Welt

Wenn man eine Frau beeindrucken will, kann man mit einem romantischen Dinner nichts falsch machen. Doch wer jemanden im Sturm erobern will, sollte sich mal das neue Pop Up Restaurant auf den Malediven anschauen. Diese außergewöhnliche Location definiert das Wort Romantik nämlich völlig neu und dürfte jede Frau dahinschmelzen lassen! Im luxuriösen Baros Hotel kann man als Gast ein exklusives Dinner auf einer Sandbank mitten im Meer buchen. Wie soll man sich bei dieser spektakulären Dinner Location NICHT verlieben? Wer sich für dieses spezielle Abendessen entscheidet, wird mit einem kleinen Speedboat auf die zum Resort gehörende Sandbank gebracht und darf sich auf ein unvergessliches Erlebnis freuen. Nach einem Gläschen Champagner kann man sich von der À la Carte-Menükarte ein Gericht seiner Wahl aussuchen. Dabei kann die Auswahl schon mal schwer fallen, denn die Bandbreite reicht von maledivischen und mediterranen Speisen bis zu Tandoori-Meeresfrüchten und Grillspezialitäten. Dazu gibt’s ein Salat- und Dessertbuffet sowie eine Weinbegleitung. Der Preis für dieses einmalige Pop Up Ereignis liegt übrigens bei 200 bis 250 Dollar pro Person – inkludiert ist der Transfer, Champagner und das Drei-Gänge-Menü.

Das Pop Up Restaurant ist aber nicht das einzige Highlight, das vom Baros Hotel geboten wird. Das 5 Sterne Luxusresort verfügt insgesamt über 75 Überwasser- und Strandvillen, die luxuriöser nicht sein könnten. Ein privater Infinity Pool, ein Freiluft Bad mit Blick auf den Indischen Ozean und eine moderne Ausstattung – all das erwartet die Gäste in den schicken Unterkünften. Zudem gibt es auf der Privatinsel eine Tauchstation, drei Restaurants und zwei Bars – langweilig wird’s also bestimmt nicht. Neben dem privaten Dinner auf der Sandbank können Gäste auch eine romantische Bootsfahrt in den Sonnenuntergang buchen. Das Baros Maldives ist das Paradies für verliebte Paare – oder solche, die sich noch verlieben wollen ;-)

In meinem Reisemagazin findet ihr übrigens noch viele weitere Artikel zu den Malediven!