New York ist einfach faszinierend – keine andere Stadt ist so lebendig und so voller Möglichkeiten wie die amerikanische Millionenmetropole. Es gibt so viel, was man hier unbedingt mal gemacht haben muss. Ein Picknick im Central Park, eine Fahrt in einem waschechten New Yorker Taxi und der Besuch einer Rooftop Bar – in New York fühlt sich einfach alles cooler an als in anderen Städten ;) Damit ihr einen dieser Punkte abhaken könnt, habe ich für euch mal die besten Rooftop Bars der Stadt herausgesucht – diese Aussichten werden euch den Atem rauben!

Artikelbild_New_York_Nacht

230 Fifth Bar – Drinks mit Blick auf das Empire State Building

Von allen Rooftop Bars in New York ist diese wohl die spektakulärste: 230 Fifth auf der berühmten Fifth Avenue. Von hier aus habt ihr eine perfekte Sicht auf das Empire State Building und den Flatiron District. Die Preise sind für New Yorker Verhältnisse ganz in Ordnung: Cocktails gibt’s ab 14$, alkoholfreie Getränke ab 6$. Die Bar ist das ganze Jahr über geöffnet und hat auch einen schönen Innenraum. Damit euch im Winter nicht kalt wird, ist die Terrasse mit Heizstrahlern und Decken ausgestattet. 230 Fifth ist immer einen Besuch wert.

The Boom Boom Room – Feiern mit den Stars

Auf dem Dach des Standard Hotels im Meatpacking District fanden schon so einige legendäre Parties statt. Die Bar Boom Boom Room ist bekannt für seine prominenten Gäste und die ausschweifenden Nächte. Doch das eigentliche Highlight ist die Aussicht auf den Hudson River und den hippen Meatpacking District. Die Getränke sind etwas teurer aber für diesen Ausblick lohnt es sich auf jeden Fall. Am Wochenende eignet sich der Boom Boom Room auch perfekt als Club Location.

Sky Room Bar – Manhattans höchste Rooftop Bar

Die Sky Room Bar am Times Square befindet sich in über 120 Metern Höhe und ist somit die höchste Dachterrasse Manhattans. Auf dem Dach des Fairfield Inn Hotels könnt ihr eine Aussicht der Superlative erleben. Der Times Square direkt unter euch, das Empire State Building vor euch – was will man mehr? Insgesamt ist die Bar in fünf Bereiche unterteilt und jeder Bereich präsentiert einen atemberaubenden Ausblick. Besonderes Highlight ist die Südterrasse, von wo aus ihr auf den Hudson River blicken könnt. Jeden Dienstag bis Freitag gibt es zwischen 17.00 und 20.00 Uhr eine Happy Hour mit fairen Preisen.

Bar 54 – Die neue Top Adresse

Die Lounge Bar 54 auf dem Dach des Hyatt Times Square wurde erst letztes Jahr eröffnet und ist DIE neue Location unter den Rooftop Bars. Aus dem 54. Stock habt ihr eine tolle Sicht auf den Central Park, das One World Trade Center und das Chrysler Building. Ihr solltet euch aber auf saftige Preise einstellen, Cocktails kosten ab 23$ und aufwärts.

bar54
Quelle: timessquare.hyatt.com

SixtyFive Bar – Spektakulärer Panoramablick über die Stadt

Die SixtyFive Bar am Rockefeller Plaza hat die optimale Lage für einen spektakulären Blick über die ganze Stadt. Bei gutem Wetter könnt ihr hier knapp 50 Kilometer weit schauen. Doch Achtung, die Bar hat am Wochenende nicht offen! Die Getränkepreise starten bei 16$. Sonntags könnt ihr für 95$ pro Person auch brunchen.

Ihr wart selber schon einmal in einer Rooftop Bar in New York und habt noch ein paar Tipps für mich? Dann hinterlasst doch einfach einen Kommentar ;)