Jedes Jahr zieht es Touristen aus aller Welt in die 22.000 Einwohner große Gemeinde Lisse in Südholland, die nur eine rund 40-minütige Autofahrt von Amsterdam entfernt ist. Diese kommen allerdings nicht etwa das ganze Jahr über hierher – nein, es ist vor allem die Frühlingszeit, die bei den meisten Besuchern einen ganz besonderen Reiz auslöst. Die Einwohner dürften vor allem von etwa Ende März bis Ende Mai einen großen Andrang auf ihre sonst so ruhige, kleine Gemeinde verspüren. Ich bin mir sicher: Ein Blick auf die folgenden Bilder dürfte auch euch Lust auf einen kleinen Hollandtrip machen!

Tulpenblüte in Holland

Keukenhof | Beste Reisezeit | Plant euren Trip!

Colorful blooming flowers in Keukenhof park in Netherlands, Europe.

Tulpenblüte in Holland – auf in den Keukenhof!

Gegen Ende März, passend zum kalendarischen Frühlingsbeginn, geht es so langsam los: Ein Teil Hollands verwandelt sich in ein einziges Blumenmeer, riesige Flächen eifern mit ihrer Farbenpracht um die Wette. Erst sind die Krokusse an der Reihe, dann folgen die Narzissen und Hyazinthen und zum Schluss sind schließlich die langersehnten Tulpen an der Reihe.

Ein Teil Hollands verwandelt sich in ein einziges Blumenmeer…

Der wohl angesagteste Ort, um die farbenprächtigen Felder zu bewundern, ist der Keukenhof in Lisse. Hier gibt es nämlich sage und schreibe mehr als sieben Millionen Blumenzwiebeln, darunter 800 verschiedene Tulpensorten, auf insgesamt 32 Hektar. Wundert es euch da noch, wenn ich euch sage, dass es sich hierbei um eine der größten Blumenschauen der Welt handelt? Wohl kaum. Einmal angekommen, solltet ihr euch am besten gleich aufs Fahrrad schwingen, denn so könnt ihr die weitläufigen Felder aus den schönsten Perspektiven begutachten. Ebenfalls empfehlenswert sind aber auch die verschiedenen Ausstellungen und Events, die zur Saison angeboten werden. Dazu gehören zum Beispiel spektakuläre Blumenshows, bilderbuchschöne Inspirationsgärten und Veranstaltungen wie „Fun for Kids“, „Food & Flower Festival“ und „Romantik in Keukenhof“.

Hier nochmal ein Überblick mit allen Veranstaltungen, die in diesem Jahr bereits geplant sind:

  • Keukenhof Musik – 25. & 26. März
  • Holland Heritage Weekend – 31. März bis 02. April
  • Keukenhof Blumenmarkt – 07. bis 09. April
  • Fun for Kids – 14. bis 17. April
  • Blumenkorso – 22. April
  • Keukenhof Dutch Design Woche – 24. bis 30. April
  • Food & Flower Festival – 06. & 07. Mai
  • Romantik im Keukenhof – 13. & 14. Mai
  • Flower & Fashion Festival – 20. & 21. Mai

Der Keukenhof hat in diesem Jahr vom 23. März bis zum 21. Mai geöffnet. Tickets gibt es im Vorverkauf bereits ab 13,50€, wenn man mit einer größeren Gruppe bucht (mind. 20 Personen), Einzeltickets für Erwachsene kosten 16€, für Kinder von 4 bis 11 Jahren 8€.

Die beste Reisezeit

In der Regel heißt es, dass die beste Reisezeit zwischen Mitte März und Ende April sei. Doch wie so oft, gibt es auch hier je nach Wetterbedingungen natürlich keine hundertprozentige Garantie, dass ihr genau in diesen Tagen die bunten Tulpen in voller Pracht bestaunen könnt. Wer allerdings in den letzten Jahren gegen Mitte April angereist ist, wurde bisher noch nie wirklich enttäuscht. Neben dem Keukenhof in Lisse sind außerdem auch die Tulpenfelder entlang der Küste von Den Haag, Leiden und Alkmaar im Norden Hollands sehr beliebt.

tulpen 8

Plant euren Ausflug in den Keukenhof

Kombiniert euren Trip nach Amsterdam doch mit einem farbenfrohen Ausflug in den wunderschönen Keukenhof. So könnt ihr neben einer ausgiebigen Sightseeingtour durch Amsterdam auch ein wenig durch einen der wohl schönsten Blumenparks schlendern. Ja, hier kommen definitiv Frühlungsgefühle auf! Neben den zahlreichen kunterbunten Tulpen und zahlreichen Events gibt es hier auch für die kleinen Gäste eine Menge zu erleben: Ein Spielplatz zum Austoben, ein Labyrinth und sogar einen kleinen Streichelzoo. Na, wenn das nicht mal der perfekte Ort für einen schönen Familienausflug ist!