Die Blaue Lagune in Island steht wahrscheinlich bei vielen von euch auf der To-Do Liste! Bei eisigen Temperaturen im angenehm heißen Wasser schwimmen, das auch noch eine unwirklich blaue Farbe hat – dieses Erlebnis ist einfach magisch. Ich verrate euch mehr über dieses atemberaubende Naturheilbad.

urlaubsguru.de_blaue-lagune_247685884-585×395

Die Blaue Lagune – Ein Thermalbad der besonderen Art

Wenn ich an Island denke, kommt mir vor allem eines in den Sinn: Kälte! Doch es gibt einen besonderen Ort, wo man sich schön aufwärmen kann, nämlich die Blaue Lagune. Das Thermalfreibad in der Nähe von Reykjavik, oder genauer gesagt bei Grindavik, ist ein absoluter Besuchermagnet und das zu Recht. In dem leuchtend blauen Wasser mitten in einer Lava-Wüste kann man bei angenehmen 37 bis 42°C entspannen und die unglaubliche Aussicht genießen. Doch das Wasser ist nicht nur perfekt zum entspannen, sondern hat auch eine heilende Wirkung.

Ursprünglich ist der Salzwassersee ein Resultat des Geothermalkraftwerks. Um Strom erzeugen und ein Fernwärmenetz ausbauen zu können, wurde nämlich Salz- und Süßwasser mit einer Temperatur von bis zu 240° C aus einer Meerestiefe von 2000 Metern gepumpt. Anschließend wurde das reine Wasser in ein nahe liegendes Lavafeld geleitet, wo sich das Gemisch aus zwei Dritteln Salzwasser und ein Drittel Süßwasser zu einem See zusammenfand. Als bekannt wurde, dass dieser See wertvolle Nährstoffe wie Mineralsalze, Kieselerde und Algen enthalten soll, ließen die ersten Badebesucher nicht lange auf sich warten und tauchten in den warmen Badetümpel ein. Der blau-weiß schimmernde See, dessen Farbe auf die Reflexion gelöster Kieselalgen zurückzuführen ist, sieht aber auch wirklich verlockend aus – da kann man schon mal ein erholsames Bad wagen.

urlaubsguru.de_blaue-lagune_132533219-585×395

Thermalfreibad für Körper und Geist

Als ein Ort der Entspannung und der Wundheilung für Hautkrankheiten wie Schuppenflechte, ist die blaue Lagune natürlich ein voller Erfolg. Demnach wurde sie immer mehr ausgebaut und ist heute ein 5000 m² großes Thermalfreibad, welches zusätzlich noch eigenes Thermalwasser aus der Erde pumpt. Während man in dem unwirklich blauen Wasser schwimmt, kann man die schöne Landschaft rundherum auf sich wirken lassen. Um das Wellnessfeeling perfekt zu machen, gibt es auch Dampfbäder, eine Lavahöhle und eine Sauna, wo man die Kälte sehr schnell vergisst.

urlaubsguru.de_blaue-lagune_132533339-585×395

Was sagt ihr zu diesem außergewöhnlichen Thermalbad? Also ich wäre jetzt liebend gern in der blauen Lagune ;-) Wenn ihr mehr über Island erfahren wollt, könnt ihr bei meinem Reisemagazin Artikel vorbeischauen. Hier habe ich auch ein aktuelles Island Angebot für euch, wo ihr für ganze 6 Tage inkl. Hotel und Flug nur 394€ zahlt. Für persönliche Reise Anfragen schreibt mir einfach im Reisebüro 2.0. und ich suche euch ein passendes Angebot raus!