Was wäre ein Skiurlaub ohne Après-Ski? Schließlich muss man nach einem langen Tag auf der Piste auch mal ausgelassen feiern! In meinem heutigen Artikel zeige ich euch die besten Orte für Après-Ski in Österreich – in diesen Skigebieten ist immer was los!

Wenn die Österreicher etwas können, dann ist das wohl Après Ski! Tagsüber die Pisten unsicher machen und abends so richtig auf die Pauke hauen – so sieht der perfekte Skiurlaub aus. Doch wo genau in Österreich befinden sich die besten Orte für Après Ski? Ich verrate es euch!

Die besten Après Ski Orte in Österreich

Ischgl | Obertauern | St. Anton | Kitzbühel | Saalbach Hinterglemm | Schladming |

Sölden | Zell am See-Kaprun | Mayrhofen | Zillertal

apres-ski

Ischgl, Tirol

„Relax. If you can!“ – das ist das Motto des Skigebiets Ischgl in Tirol. Treffender hätte man es auch nicht formulieren können, denn dieser Ort ist schließlich für sein aufregendes Entertainment Programm bekannt – Erholung steht hier eher nicht am Plan! Nicht umsonst wird Ischgl auch oft als „Ibiza der Alpen“ bezeichnet – hier geht’s mindestens genauso wild zu wie auf der hippen Baleareninsel. Und genau wie auf Ibiza trifft sich auch hier die Créme de la Créme der Jetset Society – wer etwas auf sich hält, macht garantiert Skiurlaub in Ischgl!

Das Ibiza der Alpen!

Den Anfang und das Ende der Skisaison markiert die Konzertreihe „Top of the Mountain“, bei der schon Weltstars wie Rihanna, Robbie Williams und Elton John aufgetreten sind – auch heuer ist mit Lenny Kravitz wieder ein Top-Performer angekündigt. Doch das ist noch lange nicht alles – in Ischgl gibt es natürlich auch zahlreiche kultige Après Ski Bars, in denen ordentlich die Post abgeht. Wer noch nie im „Kuhstall“ oder in der „Schatzi Bar“ gefeiert hat, weiß nicht, was feiern bedeutet!

Hotels in Ischgl

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Magic Rockstar (@benhyven) am

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Kuhstall Ischgl (@kuhstall.at) am

Obertauern, Salzburg

Auch Obertauern darf in der Liste der besten Après Ski Orte in Österreich nicht fehlen. Das Skigebiet im Salzburger Land bietet nicht nur perfekt präparierte Pisten, sondern auch ein buntes Partyprogramm, das keine Wünsche offen lässt. Auf der urigen „Lürzer Alm“ kann man sich täglich bereits ab 15:30 Uhr warm trinken und schon mal auf die eigentliche Party am Abend vorbereiten. Doch auch auf der „Edelweiss Alm“ ist so einiges los – hier wird ganz in Après Ski Manier auf den Tischen getanzt und laut zur Musik mitgegrölt.

Ein buntes Partyprogramm

Wer keine Lust auf die Après Ski Klassiker hat, kann gerne in der „SennBar“ auf der Kringsalm vorbeischauen. Bei dem beliebten Event „HouseMannsKost“ gibt’s chillige House Musik und Champagner bis zum Umfallen. Weitere beliebte Après Ski Locations sind das „Gruberstadl“, die „Hochalm“ sowie der „Treff 2000“. Es gibt also genug Optionen!

Hotels in Obertauern

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Anna Becklund (@missbecklund) am

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Stefan Ponsold (@steve_sunnybag) am

St. Anton, Tirol

In St. Anton in Tirol ist euch Hüttengaudi garantiert! Der beliebte Skiort bietet mehrere urige Après Ski Hütten, Bars und Clubs, wo ihr die Nacht zum Tag machen könnt. Die bekannteste Location ist ohne Frage der „Mooserwirt“, wo regelmäßig Gaststars wie Dj Ötzi, Jürgen Drews und Scooter auftreten. Die kultige Hütte ist auch über die Landesgrenzen bekannt – wenn man in St. Anton ist, kommt man also nicht drum herum! Los geht’s bereits morgens ab 11 Uhr – man kann schließlich nicht früh genug anfangen!

Der legendäre Mooserwirt

Neben „Mooserwirt“ gibt es aber noch zahlreiche andere Après Ski Spots, die Unterhaltung versprechen. Sei es nun der „Krazy Kanguruh“, das „Taps“ oder das „Basecamp“ – in St. Anton findet man an jeder Ecke eine Hütte, wo etwas los ist. Beschränkt euch aber nicht nur auf eine Location – folgt einfach der Partymeute und lasst euch treiben. Und ganz egal wo ihr landet: hier kommt der Spaß nie zu kurz!

Hotels in St. Anton

St-Anton-Apres-Ski
Foto: Boris-B / Shutterstock.com

Kitzbühel, Tirol

Wer seinen Skiurlaub in Kitzbühel verbringt, kann sich auf einiges gefasst machen! Besonders im Jänner, wenn das berühmte Hahnenkamm Rennen stattfindet, verwandelt sich der Skiort in eine einzige Party Hochburg. Die Hütten und Bars sind vollgepackt mit fröhlichen Ski-Fans, die ihre Lieblinge anfeuern wollen. Doch auch abseits vom Hahnenkamm Rennen ist in Kitzbühel immer etwas los. Beliebte Adressen für Après Ski sind der „Hahnenkamm Pavillon“, „The Londoner“ und das „Flannigans“.

Treffpunkt der High Society

Auch die High Society lässt sich gern im teuersten Skigebiet Österreichs blicken. Kitzbühel gehört ohne Zweifel zu den beliebtesten Jetset Skiorten in Österreich – wundert euch also nicht, wenn ihr dem einen oder anderen Promi über den Weg läuft!

Hotels in Kitzbühel

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von The Londoner Kitzbühel (@thelondonerkitz) am

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Mirko Unger (@mirko_unger43) am

Saalbach Hinterglemm, Salzburg

Bei Einbruch der Dämmerung verwandelt sich Saalbach Hinterglemm in ein echtes Paradies für Après Ski Fans. Egal ob in den Hütten, in den Pubs oder in den Diskotheken – hier ist einfach jeder motiviert und bereit, bis in die frühen Morgenstunden durchzutanzen. So muss das sein! Die beliebtesten Adressen für Après Ski sind die „Bauer’s Schi-Alm“, die „Schwips Bar“ und die „Eva Alm“. Doch auch für House und Techno Fans wird etwas geboten. Im „The London Pub“ spielt es hippe Disco Musik für alle, die keine Lust auf Schlager Klassiker haben.

Die beste Après Ski Bar in den Alpen

Besonderes Highlight ist im Dezember das Festival „Rave on Snow“ mit über 70 DJs und Live Acts. Bei dem genialen Event wird einfach drei Tage lang durchgefeiert – so kann man die Skisaison gebührend einläuten! Einen Besuch wert ist auch der „Goaßstall“, der schon mehrfach zur besten Après Ski Bar in den Alpen gekürt wurde.

Hotels in Saalbach

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von YogiNori ॐ (@yogi_norina) am

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Ro_man Spo (@roman_spo) am

Schladming, Steiermark

Wenn man von Après Ski spricht, darf Schladming natürlich nicht fehlen. In dem populären Skigebiet findet ihr nämlich Europas größte Skihütte – die „Hohenaus Tenne“ ist über die Landesgrenzen bekannt und garantiert ein Après Ski Erlebnis der besonderen Art. Auf insgesamt fünf Stockwerken findet ihr sieben Bars, ein Restaurant und eine riesige Diskothek, in der regelmäßig Schlager Superstars wie Micki Krause, Guildo Horn und Antonia aus Tirol auftreten.

Die größte Skihütte Europas

Direkt auf der Planai befindet sich auch die beliebte Après Ski Location „Almrausch“ – hier knallen täglich bereits ab 10 Uhr morgens die Korken! Gegen 14 Uhr wird mit DJ Tom dann richtig aufgedreht – bis dahin sollte man also schon einen ordentlichen Rausch haben. Weitere gute Après Ski Spots sind die „Platzhirsch Alm“, die „Mühlstodl Reiteralm“ und das „Siglu“.

Hotels in Schladming

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein von @appartement_seyrl geteilter Beitrag am

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Charlotte (@lottinchen1101) am

Sölden, Tirol

Auch Sölden im Tiroler Ötztal hat in punkto Après Ski so einiges in petto. Das kleine Bergdorf bietet eine ganze Partymeile, auf der man so richtig die Sau rauslassen kann. Eine Skihütte reiht sich hier an die andere – so könnt ihr den Abend in der „Schirmbar Sonne“ starten, dann weiter ins „Philipp“ ziehen und schließlich im Club „Katapult“ bis zum Morgengrauen tanzen. Sölden mag zwar klein sein aber was Party angeht, kann der Ort locker mit richtigen Metropolen mithalten.

Top Events und ausgelassene Stimmung

Neben den üblichen Après Ski Hütten gibt es in Sölden auch regelmäßig größere Open Air Events wie z.B. das Electric Mountain Festival, das immer zum Saisonende stattfindet. Bei der großen Party am Giggijoch geben sich internationale DJ Größen wie Nicky Romero, Fedde Le Grand und Lost Frequencies die Klinke in Hand – ein Pflichttermin für alle Electro Fans!

Hotels in Sölden

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Julian Holzknecht (@juli.160600) am

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Fire&Ice Sölden (@fireandicesoelden) am

Zell am See-Kaprun, Salzburg

Die Après Ski Szene in Zell am See-Kaprun kann sich absolut sehen lassen – die Schmittenhöhe verwandelt sich im Winter in einen echten Partyhotspot. Urige Hütten wie der „Schnaps Hans“ oder die „Breiteckalm“ bieten neben köstlichem Essen auch literweise Alkohol und natürlich jede Menge Unterhaltung. Doch nicht nur am Berg geht’s rund, auch in der Ortschaft Kaprun kann man sich auf ordentliche Après-Ski Action freuen! Besonders das „Pavillon Kaprun“ zieht viele Feierwütige an, die nach einem langen Tag auf der Piste ausgelassen trinken wollen.

Feiern auf der Schmittenhöhe

Weitere beliebte Après Ski Hotspots in Zell am See sind die „Outside Bar“, die „Villa Crazy Daisy“ sowie die „Off Piste Bar“ – ihr habt also die Qual der Wahl! Zum Saisonstart gibt es auch hier ein großes Open Air Festival mit einem internationalen Line Up. Beim „Wow Glacier Love“ treten jährlich beliebte DJs aus der Clubszene auf.

Hotels in Zell am See

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von OFF PISTE BAR (@offpistebar) am

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Villa Crazy Daisy (@villa_crazy_daisy) am

Mayrhofen, Tirol

In Tirol gibt es viele Skigebiete, die sich perfekt zum Feiern eignen. Eines davon ist ohne Zweifel Mayrhofen im Zillertal. Egal ob auf dem Berg oder im Tal – hier wird Après Ski sehr ernst genommen. Bereits in den frühen Morgenstunden trinken sich die ersten Skihasen warm und versprühen gute Laune! Die Top Après Ski Adresse in Mayrhofen ist das „Brückenstadl“, das sowohl im Sommer als auch im Winter mit einem abwechslungsreichen Eventprogramm lockt.

Top Après-Ski Adresse in Tirol

Ebenfalls beliebt sind die „Ice Bar“ direkt an der Penkenbahn sowie der Club „Arena Mayrhofen“, wo regelmäßig internationale DJs auflegen. Dabei bietet der Club ein breites Repertoire an Musikrichtungen – hier kommt also jeder auf seine Kosten!

Hotels in Mayrhofen

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Kai Ruppel (@kairuppel) am

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von 〰️tHe Mountain cAp〰️ (@steffen_n_s_r) am

Zillertal Arena, Tirol

Last but not least darf natürlich auch die Zillertal Arena nicht unerwähnt bleiben. Auch hier können sich Après-Ski Fans ordentlich austoben. Los geht’s im „Jogglkessl“ am Rohrberg, danach geht die Party weiter in der „Krocha Alm“ oder doch lieber im „Saustadl“? Im Zillertal sind die Après Ski Möglichkeiten endlos! Insgesamt gibt es in dem beliebten Skigebiet 35 Hütten – es sollte also für jeden das Passende dabei sein!

Ein Eldorado für Après-Ski Fans

Nachdem die Hütten am Berg schließen, geht’s natürlich munter im Tal weiter. Auch da gibt es zahlreiche Bars, Pubs und Clubs, die die motivierte Partymeute empfangen. Besonders beliebt ist der Club „Bergliebe“, der erst letztes Jahr renoviert und neu eröffnet wurde.  Hier findet zum Saisonende auch ein Festival mit renommierten DJs und Live Acts statt. Bei den Bergliebe Mountain Music Days wird nochmal ordentlich auf die Pauke gehauen!

Hotels im Zillertal

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Wilma Bruinekreeft (@insta.wilma) am

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von K1 Club Königsleiten (@k1club.koenigsleiten) am

Bereit für den Skiurlaub?

Seid ihr bereit für den Après Ski Wahnsinn? Ganz egal, für welches Skigebiet ihr euch entscheidet – in Österreich ist euch überall Hüttengaudi garantiert! Falls ihr noch keinen Skiurlaub gebucht habt, schaut mal in meiner Schnäppchensuche vorbei!

 

Skiurlaub buchen

Tipps für den Skiurlaub