Unsere schöne Hauptstadt ist mit einigen tollen Rooftop Bars gesegnet, die ihr euch nicht entgehen lassen solltet. Schließlich muss man ja nicht unbedingt Tourist sein, um die tolle Aussicht auf Wien zu genießen, oder? Wenn ihr schwindelfrei seid und eine Schwäche für edle Locations habt, solltet ihr euch mal meine Auswahl der schönsten Rooftop Bars in Wien genauer ansehen.

Die schönsten Rooftop Bars in Wien

 57 Lounge | 25 hours Hotel | Café Bar Bloom | Sky Bar | Le Loft

loft

57 Lounge im DC Tower

Die 57 Lounge im Wiener DC Tower ist die höchste Rooftop Bar der Stadt – allein aus diesem Grund sollte jeder mindestens einmal dort gewesen sein. Die edle Location besticht mit einem puristischen Design und einer exklusiven Atmosphäre. Auf der Karte stehen in erster Linie Drinks mit Gin in den verschiedensten Variationen – Gin Liebhaber kommen hier also voll auf ihre Kosten. Wer sich hier ein paar Drinks gönnen möchte, muss sich jedoch an den Dresscode halten – elegante Garderobe ist Pflicht. An den Wochenenden sorgen wechselnde DJs für ausgelassene Stimmung, an Donnerstagen gibt es sogar Live Musik.

melia

Dachboden im 25 hours Hotel

Die Rooftop Bar des 25hours Hotels ist perfekt für einen gemütlichen Abend, denn einen strengen Dresscode sucht man hier vergebens. Vor allem im Sommer lockt der Dachboden viele Gäste an, die bei ein paar kühlen Drinks die Aussicht auf die Wiener Innenstadt genießen wollen. Wer am Wochenende vorbeischaut, sollte sich aber längere Wartezeiten einstellen, denn die Bar ist stets gut besucht. Wenn ihr euch etwas mehr Ruhe wünscht, solltet ihr unter der Woche vorbeischauen.

dachboden

Café Bar Bloom im Hotel Lamée

Das Café Bar Bloom in der Wiener Innenstadt ist der perfekte Zwischenstopp bei einem Sightseeing Trip. Doch auch als Nicht-Tourist kann man sich in dem zweistöckigen Café einen leckeren Melange gönnen und das Geschehen auf der Rotenturmstraße beobachten. Im Sommer ist auch die Dachterrasse geöffnet – diese bietet eine atemberaubende Aussicht auf die Innenstadt und den Stephansdom. Neben klassischen Drinks stehen auch traditionelle Wiener Gerichte auf der Karte.

bloom

Sky Bar im Steffl

Im obersten Stock des Luxus Kaufhauses Steffl im ersten Bezirk findet ihr die Sky Bar, die vor allem bei Touristen sehr beliebt ist. Die Bar ist ganz im American Style gehalten und blickt direkt auf den Stephansdom – sowohl im Winter als auch im Sommer kann man hier die tolle Aussicht genießen. Egal ob nach einem ausgiebigen Shopping Tag im Steffl Store oder Abends auf ein paar Drinks mit Freunden – die Sky Bar ist immer einen Besuch wert!

skybar

Le Loft im Sofitel

Wer in Wien lebt und noch nie im Le Loft war, sollte das dringend nachholen. Zugegeben die Bar des Sofitel Hotels am Schwedenplatz ist nicht gerade günstig aber dafür hat man die beste Aussicht auf die Stadt. Besonderes Highlight ist die Glasfront, die freien Blick auf den Stephansdom sowie auf das Rathaus bietet. Doch auch die kunterbunt leuchtende Decke trägt zum einzigartigen Ambiente der Bar bei.

sofitel

Was haltet ihr von diesen Rooftop Bars in Wien? Geht ihr gerne in solche Locations? Falls ihr selber noch ein paar Tipps habt, hinterlasst mir gerne einen Kommentar und lasst es mich wissen!

Weitere Artikel für euch