Habt ihr schon mal Bilder vom Nationalpark Plitvicer Seen in Kroatien gesehen oder wart sogar selber mal dort? Türkis glitzerndes Wasser, tosende Wasserfälle und eine vielfältige Natur – bei so viel Perfektion hat man das Gefühl, dass dieser Ort gar nicht real sein kann. Doch das ist er und ich verrate euch, wie ihr da hin kommt!

plitvicer 1

Nationalpark Plitvicer Seen – Ein Ort wie aus dem Märchen

Es gibt auf der Welt so einige sehenswerte Orte, die für die meisten unerreichbar bleiben, weil sie einfach zu weit weg oder zu teuer sind. Doch eigentlich muss man gar nicht so weit reisen, um wunderschöne Naturwunder zu entdecken. Auch innerhalb Europas gibt es so einige paradiesische Orte, die man unbedingt mal besuchen sollte. Wie wäre es zum Beispiel mit einer Reise zu den Plitvicer Seen in Kroatien? Der größte und älteste Nationalpark des Landes bietet spektakuläre Wasserfälle und eine vielfältige Natur, die euch umhauen wird. Wer hier entlangspaziert, fühlt sich wie in einem Märchen. Es erwarten euch 16 große und kleine Seen, zahlreiche Wanderwege und eine unendliche Vielfalt an Pflanzen und Tieren. Großes Highlight des Nationalparks ist aber der Veliki Slap, also der große Wasserfall, der im untersten Bereich der Seen liegt. Falls ihr nicht wandern wollt, könnt ihr einige der Seen auch mit einem Boot erkunden. Dank des tollen Klimas – einer Mischung aus Adriaklima und Bergluft – ist der Nationalpark rund ums Jahr gut besucht.

plitvicer 2

So kommt ihr zu den Plitvicer Seen

Der Nationalpark Plitvicer Seen liegt unmittelbar an der Grenze zu Bosnien und Herzegovina und ist dadurch recht einfach zu erreichen. Am besten ihr fliegt nach Zagreb oder Zadar und nehmt euch ab da einen Mietwagen. Beide Städte sind jeweils ca. 140 km vom Nationalpark entfernt. Alternativ gibt es auch Busverbindungen. Hotels in der Nähe der Plitvicer Seen findet ihr auf Trivago. Der Eintritt für Erwachsene kostet umgerechnet ca. 15€, während Kinder 8€ zahlen müssen. In der Wintersaison zwischen November und März ist der Eintritt etwas günstiger.

Waterfalls in Plitvice

Und, habt ihr Lust bekommen diesem einzigartigen Nationalpark einen Besuch abzustatten? Dann schreibt mir im Reisebüro 2.0. und ich suche euch ein günstiges Angebot raus.

Hier geht's zum Reisebüro 2.0