Pünktlich zum Sommer haben die Strandtester von Beach Inspector die besten Strände in Europa gekürt – erfahrt hier, wer die Gewinner sind und wo ihr einen unvergesslichen Urlaub erleben könnt!

Stellt euch vor, euer Job wäre es, Strände zu testen und darüber zu berichten – klingt doch traumhaft, oder? Genau das machen die Blogger von Beach Inspector und teilen ihre Erfahrungen mit ihrer treuen Leserschaft. Nach über 1.500 Stränden und 52 Urlaubsregionen haben die fleißigen Strandtester nun ihre Ergebnisse zusammengefasst und präsentieren sie in Form der Beach Awards 2018! Hier kommen die besten Strände Europas…

cala_llombards_santanyi_mallorca_reiseführer

Das sind die besten Strände Europas

Egal ob ihr gern Party macht, nur faulenzen wollt oder gern aktiv seid – die Strandtester von Beach Inspector haben für jeden Urlauber den passenden Strand! Die Beach Awards wurden nämlich in fünf verschiedenen Kategorien vergeben, die sich jeweils auf einen anderen Faktor konzentrieren. So wurden die besten Strände für Party, Wassersport und klassischen Urlaub auserkoren. Zusätzlich gibt es noch Awards in den Kategorien „Wow“ und „Special Ambiance“ – ich habe für euch die Gewinner aufgelistet!

Strände mit Wow-Faktor

Bei der Kategorie „Wow“ Strände geht es in erster Linie um die optische Schönheit. Dafür wurden unzählige Traumbuchten in Europa genauer unter die Lupe genommen – welche Strände sind wirklich unvergesslich und bieten einen atemberaubenden Anblick? Hier ist die Antwort:

  • Playa de Cofete, Fuerteventura
  • Playa de ses Illetes, Formentera
  • Playa de los Muertos, Costa de Almeria
  • Cala Conta, Ibiza
  • Playa de la Conchas, Lanzarote
  • Praia de João de Arens, Algarve
  • Cala Mariolu, Sardinien
  • Blue Lagoon, Zypern
  • Porthcurno Beach, Cornwall
  • Elafonissi Beach, Kreta

Special Ambiance Strände

Bei den „Special Ambiance“ Stränden wurde auf eine besonders authentische und ruhige Atmosphäre geachtet – diese Strände sind noch eher unbekannt und punkten mit einem einzigartigen Ambiente.

  • Cala Cap Falcó, Mallorca
  • Playa de Abama, Teneriffa
  • Cala Sa Nau, Mallorca
  • Kalo Livadi Beach, Mykonos
  • Kallithea Springs, Rhodos
  • Chrissi Island, Kreta

Party Strände

Für alle, die es eher nicht so ruhig mögen, hat Beach Inspector auch die besten „Party“ Strände auserkoren. Wer gerne feiert, ist hier genau richtig!

  • Playa de Palma, Mallorca
  • Playa d’en Bossa, Ibiza
  • Playa de Magaluf, Mallorca
  • Goldstrand, Bulgarien
  • Kavos Beach, Korfu

Classic Holiday Strände

Bei den „Classic Holiday“ Gewinnern wurden Faktoren wie Infrastruktur, Badebedingungen und die Umgebung bewertet – die Sieger der Kategorie bieten ein rundum gelungenes Stranderlebnis und sind vor allem für Familien sehr gut geeignet:

  • Themenstrände Scharbeutz, Ostsee
  • Hörnum Oststrand, Nordsee
  • Playa de Matorral, Fuerteventura
  • Playa de Alcúdia, Mallorca
  • Playa de Casablanca, Costa del Sol
  • Playa de Muro, Mallorca
  • Agii Apostoli Beach, Kreta
  • Falassarna Beach, Kreta
  • Psalidi Beach, Kos
  • Elia Beach, Mykonos
  • Platis Gialos Beach, Mykonos
  • Simius Beach, Sardinien
  • Acadia Beach, Israel
  • Konyaalti Beach, Türkei
  • Venid Beach, Bulgarien

Wassersport Strände

Natürlich gibt es auch eine Kategorie für sportliche Strandgänger – die folgenden Strände bieten ideale Voraussetzungen zum Kite- und Windsurfen:

  • Naturstrand Gold, Ostsee
  • Playa de la Barca, Fuerteventura
  • Prasonisi Beach, Rhodos
  • Badestelle Ording, Nordsee
  • Badestelle Bad, Nordsee
  • Playa de Leocadio Machado, Teneriffa
  • Risco del Paso, Fuerteventura
  • Playa de Valdevaqueros, Costa de la Luz
  • Porto Pollo, Sardinien

Wenn ihr die vollständige Liste aller Preisträger sehen wollt, schaut doch mal bei Beach Inspector vorbei. Was sagt ihr zu dieser Auswahl? Sind eure Lieblingsstrände in Europa dabei?

Weitere Artikel für euch